Customer Support Greek seller

Rückgabe und Rückerstattungsrichtlinie

Einführung

Die Website https://de.dlastore.com/ ist ein Online-Shop, der Produkte über das Internet verkauft (im Folgenden als "Online-Shop" bezeichnet) und von der Firma unter dem Namen "LEONIDAS I. ANDRIKOPOULOS" betrieben wird. (im Folgenden als "Unternehmen" oder "wir" bezeichnet) mit Hauptsitz in Athen - Griechenland, Halkidikis 35 und gesetzlicher Vertretung, mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer EL068815788 und der Kundendienst-Hotline des Online-Shops +30 (210) 345 4746.

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung des Online-Shops mit dem Markennamen "DLASTORE", der online unter der URL https://de.dlastore.com/ verfügbar ist. Jeder Benutzer, der die Dienste des Shops betritt, abwickelt oder nutzt (im Folgenden als "Gast" und / oder "Benutzer" oder "Kunde" bezeichnet, je nachdem, ob er nur den Online-Shop besucht oder Produkte kauft), gilt als akzeptiert die folgenden Bedingungen ohne Ausnahme. Jeder, der mit diesen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden ist, sollte den Besuch und die Nutzung dieser Website sowie jegliche Transaktion oder Nutzung der Dienste dieses Onlineshops unterlassen.

Äußerlich erkennbare Mängel

Nach Erhalt des Produkts ist der Kunde verpflichtet, es auszupacken und zu überprüfen, um festzustellen, ob äußere oder offensichtliche Mängel vorliegen, und sollte dies der GESELLSCHAFT innerhalb von zehn (10) Kalendertagen ab dem Erhalt der Ware.

Bei beschädigter Verpackung nimmt der Kunde das Produkt nicht an und fordert das UNTERNEHMEN auf, es zu ersetzen.

Insbesondere bei äußerlichen oder offensichtlichen Mängeln an Produkten im Zusammenhang mit Ersatzteilen sollte der Kunde diese nicht auf Maschinen installieren.

Das UNTERNEHMEN muss in kurzer Zeit das defekte Produkt durch ein neues ersetzen.

Ersatzteile und Funktionsmängel

Insbesondere bei Produkten im Zusammenhang mit Ersatzteilen akzeptiert die GESELLSCHAFT, dass diese nur für Maschinen geeignet sind, deren Marken und Modelle in den Beschreibungen der entsprechenden Auflistungen im Online-Shop aufgeführt sind, unabhängig davon, ob sie auch für Maschinen anderer Marken geeignet sind und Modelle.

Unabhängig davon, ob die betreffenden Maschinen oder Geräte für den privaten oder gewerblichen Gebrauch bestimmt sind, sollte die Installation von Ersatzteilen unbedingt von qualifizierten Mechanikern durchgeführt werden und nur an Maschinen, deren Fabrikate und Modelle von der GESELLSCHAFT als geeignet erachtet werden, wie diese im Anhang aufgeführt sind Beschreibungen der entsprechenden Angebote im Online-Shop.

Der Einbau von Ersatzteilen kann diese oder andere Komponenten einer Maschine beschädigen oder zerstören und in den folgenden Fällen ernsthafte Risiken für die Gesundheit und Sicherheit der Maschinenbenutzer mit sich bringen:

  1. wenn die Installation der Ersatzteile von Einzelpersonen oder ungelernten Personen durchgeführt wird.
  2. wenn die Ersatzteile auf Maschinen eingebaut werden, für die sie nicht geeignet sind.
  3. wenn die Maschine, auf der das Ersatzteil installiert wurde, nicht wie in der Bedienungsanleitung des Herstellers beschrieben verwendet wird.

In den oben genannten Fällen haftet das UNTERNEHMEN nicht für Funktionsmängel am Produkt (Ersatzteil) und hat daher keine Verpflichtung, den Kunden zu erstatten, auch wenn er das Produkt zurücksendet.

Wenn das UNTERNEHMEN die Rücksendekosten übernimmt

Das UNTERNEHMEN kann die Rücksendekosten eines zurückgesandten Produkts in den folgenden Fällen übernehmen:

  1. Falls andere Produkte als die gekauften geliefert werden, in Bezug auf Typ oder Menge.
  2. Bei Anlieferung ist die Verpackung beschädigt.
  3. Für den Fall, dass das gelieferte Produkt offensichtliche oder funktionelle Mängel aufweist oder keine Eigenschaft aufweist, die in der entsprechenden Produktliste im Online-Shop eindeutig erwähnt wurde.

Rückgabebedingungen - Rückerstattung des Kunden

Das Produkt muss vom Kunden in dem Zustand zurückgesandt werden, in dem es erhalten wurde.

Die Rücksendung sollte innerhalb von vierzehn (14) Werktagen nach Erhalt des Produkts erfolgen. Eine Verzögerung seitens des Kunden kann nur im Falle höherer Gewalt gerechtfertigt sein, andernfalls behält sich das UNTERNEHMEN das Recht vor, die verspätete Rücksendung eines Produkts nicht anzunehmen.

In jedem Fall sollte das zurückgesandte Produkt mit allen beiliegenden Unterlagen (z. B. Rechnung, Kaufbeleg usw.) und seiner vollständigen Verpackung versandt werden, es sei denn, der Mangel wird später als die Lieferung festgestellt und die Verpackung existiert nicht. Das Produkt kann über eine von der GESELLSCHAFT festgelegte Versandmethode an die GESELLSCHAFT zurückgesandt oder vom Kunden an das Ladengeschäft der GESELLSCHAFT geliefert werden.

Wenn ein Produkt zurückgegeben wird, kann das UNTERNEHMEN es je nach Art des Problems in Absprache mit dem Kunden reparieren oder durch ein neues ersetzen. Verweigert der Kunde die Reparatur oder den Ersatz des zurückgesandten Produkts, erstattet das UNTERNEHMEN die Zahlung des Kunden.

Die Rückerstattung des Kunden erfolgt auf die gleiche Weise, wie der Kunde das Produkt innerhalb von drei (3) Werktagen nach Erhalt des zurückgesandten Produkts bezahlt hat:

  • Wenn die Zahlung per Kreditkarte erfolgt ist, informiert die GESELLSCHAFT die ausstellende Bank oder das ausstellende Zahlungsportal (z. B. PayPal), damit sie die Transaktion stornieren, und die Bank oder das Zahlungsportal ergreift die entsprechenden Maßnahmen, die in dem zwischen ihnen und unterzeichneten Vertrag festgelegt sind der Kunde. Die GESELLSCHAFT übernimmt keine Verantwortung dafür, wann und wie die Bank oder das Zahlungsportal die Geldrückbuchung an den Kunden vornimmt.
  • Bei Zahlung per Überweisung erstattet das UNTERNEHMEN dem Kunden die Zahlung per Überweisung auf sein Bankkonto. Alternativ kann der Kunde im Ladengeschäft des UNTERNEHMENS eine Rückerstattung in bar erhalten.

Im Falle einer beschädigten oder unvollständigen Rücksendung des Produkts hat das UNTERNEHMEN das Recht, vom Kunden eine Entschädigung zu verlangen, deren Höhe sich nach dem Zustand des Produkts richtet. In diesem Fall behält sich das UNTERNEHMEN das Recht vor, die Zahlung des Kunden entsprechend zu verrechnen und eine teilweise Rückerstattung vorzunehmen.

Rücksendung fehlerhafter Produkte bei Lieferung (DOA)

Wird ein Produkt bei der Lieferung als fehlerhaft befunden (im Folgenden als "DOA-Produkt" bezeichnet), wird es vom Kunden zurückgesandt, und die Rücksendekosten werden vom UNTERNEHMEN übernommen.

Das DOA-Produkt kann vom Kunden entweder an das Ladengeschäft des UNTERNEHMENS oder über eine von dem UNTERNEHMEN festgelegte geeignete Versandmethode zurückgesandt werden.

Die Rücksendung von DOA-Produkten wird innerhalb von zehn (10) Kalendertagen nach dem Liefertermin an den Kunden akzeptiert. Das DOA-Produkt darf nicht beschädigt und mit allen Originaldokumenten (z. B. Rechnung, Kaufbeleg usw) und vollständiger Verpackung zurückgesandt werden.

Erhält der Kunde ein DOA-Produkt, behält er sich das Recht vor, auch alle mit dem Produkt gelieferten Teile zurückzusenden. Wenn zum Beispiel bei einem Kolbensatz nur der Kolben einen Defekt aufweist, kann der Kunde auch die Ringe, den Bolzen und die Sicherungsringe zurückgeben.

Wenn ein DOA-Produkt vom Kunden zurückgesandt wird und das UNTERNEHMEN es bereits erhalten und geprüft hat, wird es durch ein neues ersetzt. Wenn der Kunde eine Rückerstattung wünscht, erstattet das UNTERNEHMEN die Zahlung des Kunden vollständig zurück. Die Rückerstattung des Kunden erfolgt auf die gleiche Weise, wie der Kunde das Produkt bezahlt hat:

  • Wenn die Zahlung per Kreditkarte erfolgt ist, informiert das UNTERNEHMEN die ausstellende Bank oder das ausstellende Zahlungsportal (z. B. PayPal), damit sie die Transaktion stornieren, und die Bank oder das Zahlungsportal ergreift dann die entsprechenden Maßnahmen, die in dem zwischen ihnen und unterzeichneten Vertrag festgelegt sind der Kunde. Die GESELLSCHAFT übernimmt keine Verantwortung dafür, wann und wie die Bank oder das Zahlungsportal die Geldrückbuchung an den Kunden vornimmt.
  • Bei Zahlung per Überweisung erstattet das UNTERNEHMEN dem Kunden die Zahlung per Überweisung auf sein Bankkonto. Alternativ kann der Kunde im Ladengeschäft des UNTERNEHMENS eine Rückerstattung in bar erhalten.

Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von drei (3) Werktagen nach Erhalt des DOA-Produkten.

Rücktrittsrecht

  1. Ist der Kunde ein Verbraucher, der das Produkt für seinen persönlichen Gebrauch und nicht für die Erbringung seiner gewerblichen, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Dienstleistung erworben hat, ist er berechtigt, bis zu 14 Kalendertage ab dem Kaufdatum vom Kauf zurückzutreten das Datum der Lieferung des Produkts. Als Datum der Lieferung des Produkts gilt das Datum der Lieferung des Produkts an den Kunden durch den Spediteur (Postdienst, privates Transportunternehmen) oder das Datum der Lieferung des Produkts durch das UNTERNEHMEN an den vom Kunden angegebenen Spediteur.
  2. Dieser Widerruf ist nicht zu rechtfertigen und kostenlos, und wenn das Produkt bereits an den Kunden geliefert wurde, muss es genau in dem Zustand zurückgesandt werden, in dem es empfangen wurde, ohne dass es verwendet oder installiert wurde (für ein Produkt, das sich auf ein Ersatzteil bezieht). Mit all seinen Teilen, der dazugehörigen Dokumentation und der Werksverpackung in sehr gutem Zustand. Eine Rücksendung des Produkts ist nur zulässig, wenn der Kunde den Betrag, den das Unternehmen für den Versand des Artikels berechnet hat, und die Versandkosten für die Rücksendung des Artikels bereits bezahlt hat.
  3. Die Widerrufserklärung ist schriftlich oder elektronisch (E-Mail) einzureichen und das UNTERNEHMEN ist verpflichtet, eine Empfangsbestätigung für eine Widerrufserklärung zu senden, sobald diese eingegangen ist.
  4. Das Produkt wird auf Kosten des Kunden an einen Partner des UNTERNEHMENS zurückgesandt oder mit einem Spediteur nach Wahl des Kunden an folgende Adresse versandt: Halkidikis 35, 10447 Athens, Greece. Der Kunde kann das Produkt auch persönlich im Ladengeschäft der FIRMA zurückgeben.
  5. Nach der Rücksendung der Ware ist das UNTERNEHMEN verpflichtet, den erhaltenen Preis zu erstatten, mit Ausnahme der Versandkosten, die der Kunde für die Rücksendung der Ware bezahlt hat. Erfolgt die Widerrufsbelehrung vor dem Versand der Ware, ist das UNTERNEHMEN verpflichtet, den gesamten nach der Widerrufserklärung des Kunden erhaltenen Preis zu erstatten.
  6. Rückerstattungen an den Kunden erfolgen im Falle der Kreditkartenabrechnung wie folgt: Wenn die Firma bis zur Rücknahme und Rückgabe des Artikels an die Firma verpflichtet ist, die Bank oder das betroffene Zahlungsportal zu informieren (z. B. PayPal), um die Transaktion abzubrechen, und die Bank oder das Payments Gateway werden alle Transaktionen abwickeln, die in dem mit dem Kunden geschlossenen Vertrag vorgesehen sind. Nach dieser Aktualisierung hat die Gesellschaft keine Verantwortung für den Zeitpunkt und die Art und Weise der Ausführung der durch die vorgenannte Vereinbarung geregelten Abrechnung.
  7. Im Falle einer Nachnahme oder einer Einzahlung auf ein Bankkonto der GESELLSCHAFT erfolgt dies durch Rückgabe des Geldes von der Zweigstelle der GESELLSCHAFT oder durch Einzahlung auf ein Bankkonto des Kunden.
  8. Die Rücksendung erfolgt innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt des Produkts und des Preises.
  9. Der Kunde ist verpflichtet, das Unternehmen zu entschädigen, wenn er von einer anderen Verwendung Gebrauch gemacht hat, als es zur Feststellung der Art, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren im Zeitraum bis zur Erklärung des Widerrufs erforderlich ist, und das Unternehmen ist berechtigt, dem zuzustimmen Kunden auch durch Aufrechnung.
  10. Das Widerrufsrecht nach den Bestimmungen des Gesetzes 2251/1994 gilt nicht in den folgenden Fällen:
  • Der Preis des Produkts wurde an das physische Geschäft gezahlt und gleichzeitig vom physischen Geschäft abgeholt, da in diesem Fall der Verkauf nicht als ferngesteuert betrachtet wird.
  • Das Produkt wurde verwendet. Die Verwendung eines Produkts empfiehlt z. B. die Installation, Verwendung und Platzierung von Komponenten auf dem Produkt.
  • Das gelieferte Produkt wurde gemäß den Spezifikationen hergestellt, die der Kunde festgelegt hat oder die seinen persönlichen Anforderungen und persönlichen Identitäten entsprechen oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht per Versand zurückgesandt werden können.
  • Das gelieferte Produkt ist nicht in dem in diesem Online-Shop veröffentlichten Produktkatalog des UNTERNEHMENS enthalten und wurde vom UNTERNEHMEN im Namen des Kunden speziell bestellt und das UNTERNEHMEN hat den Kunden schriftlich über das Widerrufsrecht bei der Bestellung des Produkts informiert.

Rückgabe durch die Post

Wenn das Produkt von den Postunternehmen zurückgesandt wird, weil der Kunde das Produkt entweder nicht bei der örtlichen Post abholt oder die beim Auschecken angegebene Versandadresse nicht bekannt ist, benachrichtigt das UNTERNEHMEN den Kunden per E-Mail an die angegebene Postadresse an der Kasse und:

  1. Wenn der Kunde die Rücksendung des Produkts wünscht, werden ihm die Versandkosten für die neue Sendung in Rechnung gestellt.
  2. Wenn der Kunde eine Rückerstattung wünscht, erstattet das UNTERNEHMEN nur den Wert des Produkts. dh nicht die Versandkosten.
  3. Wenn der Kunde nicht auf die erste Mitteilung des UNTERNEHMENS reagiert, hat das UNTERNEHMEN das Recht, einseitig und ohne weitere Ankündigung nur den Wert des Produkts zu erstatten. dh nicht die Versandkosten.

Die teilweise Rückerstattung des Kunden erfolgt auf die gleiche Weise, wie der Kunde das Produkt bezahlt hat:

  • Wenn die Zahlung per Kreditkarte erfolgt ist, informiert das UNTERNEHMEN die ausstellende Bank oder das ausstellende Zahlungsportal (z. B. PayPal), damit sie die Transaktion stornieren, und die Bank oder das Zahlungsportal ergreift dann die entsprechenden Maßnahmen, die in dem zwischen ihnen und unterzeichneten Vertrag festgelegt sind der Kunde. Die GESELLSCHAFT übernimmt keine Verantwortung dafür, wann und wie die Bank oder das Zahlungsportal die Geldrückbuchung an den Kunden vornimmt.
  • Bei Zahlung per Überweisung erstattet das UNTERNEHMEN dem Kunden die Zahlung per Überweisung auf sein Bankkonto. Alternativ kann der Kunde im Ladengeschäft des UNTERNEHMENS eine Rückerstattung in bar erhalten.

Sichere Produkte - Garantie

Die Produkte des UNTERNEHMENS sind langlebige Produkte, die mit allen für den sicheren Betrieb erforderlichen Zertifizierungen versehen sind. Die Produkte werden von schriftlichen Benutzerhandbüchern (mit Ausnahme von Produkten, deren Verwendung einfach und unkompliziert ist) und einer schriftlichen Garantie für eine angemessene Lebensdauer in englischer Sprache begleitet. Das Garantieformular enthält immer den Namen und die Anschrift des Garantiegebers, den von der Garantie abgedeckten Produktnamen, den genauen Inhalt, die Dauer, den örtlichen Geltungsbereich und die nach geltendem Recht geltenden Rechte. Die Gerätegarantie gilt laut Hersteller ab Kaufdatum und ermöglicht die kostenlose Behebung potenzieller Probleme, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Garantie ist nicht abgelaufen und es liegt ein Kaufnachweis vor (Rechnung, Kaufbeleg).
  • Die Seriennummer des Produkts wurde nicht geändert.
  • Die Herstellergarantie schließt das Problem des Produkts nicht aus.

Haftungsbeschränkung

Im Falle eines fehlerhaften Produkts, das über die Reparatur oder den Austausch des Produkts selbst oder die Erstattung des Kunden und die Deckung der Rücksendekosten gemäß den in den vorstehenden Absätzen genannten Bedingungen hinausgeht, haftet das UNTERNEHMEN nicht und unterliegt Es kann keine Haftung für Fehler oder Schäden übernommen werden, die durch ein fehlerhaftes Produkt verursacht wurden. In keinem Fall haftet das UNTERNEHMEN zivil- oder strafrechtlich für Schäden (direkt, speziell oder als Folge davon, die indikativ und nicht einschränkend sind, alternativ und / oder Gewinn-, Daten-, Schadensersatzverluste usw) des Kunden des Online-Shops oder eines Dritten -Partei kann aufgrund des defekten Produkts bestehen bleiben.

Back to top